LUMIX Festival N° 5 {visited}

In der vergangenen Woche fand vom 15. bis zum 19. Juni das LUMIX Festival für jungen Fotojournalismus hier bei uns in Hannover statt. Die alle zwei Jahre stattfindende Ausstellung präsentierte auf dem ehemaligen Expo-Gelände circa 1.500 Fotografien von 60 Fotografen. Studenten und professionelle Fotoreporter bis zum Alter von 35 Jahren, hatten die Gelegenheit sich mit ihren Reportagen und Bildessays für die Teilnahme am 5. LUMIX Festival zu bewerben und ab dem 15. Juni war es dann endlich soweit. Abgerundet wurde die Veranstaltung durch ein breit gefächertes Festivalprogramm mit Podiumsdiskussionen, Workshops, Vorträgen und der Verleihung verschiedener Preise wie zum Beispiel dem Freelens Award oder auch dem HAZ Publikumspreis.
In diesem Jahr gab es auch erstmalig ein Container-Dorf in dem sich Magazine, Zeitungen, Kollektive, Institutionen und Projekte vorstellen und präsentieren konnten.
Und natürlich wurde auch für das leibliche Wohl gesorgt und es gab allerlei Leckereien von verschiedenen Food-Trucks und Ständen.
Ich war am Sonntag auf dem LUMIX Festival und die Zeit verging leider viel zu schnell. Es gab so viele schöne, aufrüttelnde, bewegende aber auch verstörende Fotografien zu sehen, dass ich mit meinem Besuch am (überfüllten) Sonntag nur ganz leicht an der Oberfläche kratzen konnte. Besonders begeistert war ich aber auch von dem Festivalort, einem wirklich perfekten Beispiel wie man Ort und Ausstellung miteinander verbindet und wie man unser eigentlich so tolles ehemaliges Expo-Gelände nutzen könnte. So wurden die Fotografien zum Beispiel auch im ‚Skywalk‘ oder in den ‚Gärten im Wandel‘ (also outdoor!), sowie in einigen Pavillons ausgestellt.
Bewaffnet mit dem Programm habe ich mich zuerst etwas im ‚Design Center‘ umgesehen, um mich danach mit den Menschenmassen durch den ‚Skywalk‘ zu schieben um anschließend in den ‚Gärten im Wandel‘ etwas Luft zu schnappen. Auf dem Rückweg ging es noch mal ins ‚Richard-Kühn-Haus‘ und dann war der Tag leider auch schon vorbei, ich hätte gern noch so viel mehr gesehen.

Wart ihr auch beim LUMIX Festival für jungen Fotojournalismus? Was hat euch besonders gut gefallen?
Falls ihr diese tolle Veranstaltung bei uns in Hannover verpasst habt, folgt mir doch bei Facebook, dort informiere ich regelmäßig über alle kommenden Events und Veranstaltungen.

C. ♥