Street Art Hannover 1 {random}

Die Meinungen über Street Art sind durchaus geteilt. Einige Menschen empfinden Graffiti als Verschandelung oder Verschmutzung, was es teilweise auch unumstritten ist. Seit meinem Aufenthalt in Melbourne, und der dort wohl bekanntesten Graffiti und Street Art Straße – der Hosier Lane (googeln lohnt sich!), bin ich allerdings ziemlich angetan von der ganzen Street Art Thematik und freue mich jedes Mal, wenn ich etwas Nettes hier in Hannover, oder natürlich auch in anderen Städten, entdecke.

Bei Street Art fällt einem als Erstes tatsächlich immer das Schlagwort „Graffiti“ ein, aber es gibt ja noch einiges mehr, was man als ‚Guerilla-Verschönerung‘ im Stadtbild entdecken kann.

Hannover ist nicht Berlin. Das stimmt. Aber trotzdem hat auch Hannover einiges an toller Street Art vorzuweisen.
Man muss nur mit offenen Augen durch seinen Stadtteil gehen (oder durch zum Beispiel die Nordstadt oder Linden, wenn man etwas offensichtlicher drauf gestoßen werden möchte) und findet zahlreiches Kleines oder Großes.

Von mir bekommt Ihr hier, in regelmäßigen Abständen und wohldosiert, immer mal wieder einen Beitrag zu Street Art, aber auch anderen netten Auffälligkeiten hier in Hannover. Ich möchte Euch allerdings animieren, selbst mal, an einem schönen Sonntagnachmittag zum Beispiel, durch euren Stadtteil zu ziehen und werde deshalb nicht dazu schreiben, wo ihr das entsprechende Kunstwerk finden könnt (manche von ihnen sind ja sowieso sehr temporär). Wenn Ihr es dennoch gerne wissen möchtet, schreibt mir gerne eine Nachricht.

Viel Spaß beim Ansehen und Selbstlosziehen.

C.♥